Content: Blog

Cyberlink an der SwiNOG 28

← zurück zum Blog

Lucy Pelzer

Lucy Pelzer
13.05.2015

Auch die Cyberlink war dieses Jahr auf der SwiNOG 28 am 6. Mai 2015 in Bern vertreten. Die SwiNOG (Swiss Network Operators Group) ist eine Konferenz, die Computer Netzwerk Techniker in der Schweiz vereint. Der Event findet zweimal jährlich statt und bietet interessante Referate über aktuelle Entwicklungen und Trends. Die Konferenz lohnt sich für alle, die sich für Netzwerke interessieren und begeistern. Für Netzwerk Techniker ist sie allerdings ein Muss, erleichtert sie einem doch die alltägliche Arbeit durch den Austausch mit Gleichgesinnten.

Die Vortrage sind eine gute Mischung aus technischen Highlights und Updates der grossen ISPs und IXPs. Diese Jahr war der Vortrag von Veit Hailperin von der SCIP über seinen Exploit im TCP Timestamp sehr sehenswert. Er erklärte, wie man mittels TCP Timestamp Header in der Lage ist unterschiedliche Geräte in einem NAT zu erkennen. Aber auch die fast jährlichen Updates von DE-CIX und Level 3 sind äusserst hilfreich, bieten sie doch die Möglichkeit sich ein gutes Bild über den momentan Zustand und die Zukunftsaussichten der Netzwerkwelt zu verschaffen. Tom Pattinson, Director of Security Professional Services und Consulting bei Level 3 Communications, zeigte einige interessante Möglichkeiten für ISPs zur Abwehr von Direkt Denial of Service DDoS-Angriffe auf.

swinog28.jpg

Abbildung 1: Vortrag Session an der SwiNOG 28 in Bern

Wir möchten uns hiermit bei den Organisatoren für die gute Planung, die hervorragende Location und die viele Arbeit bei der Suche nach Sponsoren und Vortragenden bedanken.

Die nächste SwiNOG 29 findet im Oktober 2015 statt. 

Link: http://www.swinog.ch/


Die «smart, kompetent und leidenschaftlich» - Services für Unternehmen