Content: News

Das Cyberlink Kundenportal geht in die zweite Runde

Das intern entwickelte Cyberlink Kundenportal my.cyberlink.ch geht in die zweite Runde. Aufgrund neuer Anforderungen, sowohl von interner Seite als auch kundenseitig, war eine komplette Refaktorierung der bestehenden Plattform nötig. Das neu überarbeitete Kundenportal trumpft mit einer übersichtlicheren Darstellung, leichteren Suchfunktionen und einer deutlich schnelleren Performance auf und erfüllt dabei höchste Sicherheitsanforderungen.

Die grundlegenden Änderungen sind die Trennung von Front- und Back-End, sodass eine noch höhere Sicherheit gewährleistet werden kann. Zudem wurde eine Schnittstelle geschaffen, über die alle weiteren Systeme wie das Service-Monitoring und die Rechnungsdatenbank direkt eingebunden werden können. Das Sicherheitskonzept wurde komplett neu überarbeitet - Zugriffsberechtigungen können nun noch detaillierter und transparenter vergeben und verwaltet werden. Ausserdem wurde die Benutzeroberfläche übersichtlicher gestaltet, was dem Benutzer eine einfachere und schnellere Steuerung ermöglicht.

OSS.2.0.pngScreenshot des neuen Kundenportals

Durch die getätigten Neuerungen erhöht sich die Performance selbst bei grossen Datenbeständen um ein Vielfaches. Updates und Verbesserungen sind durch die modular aufgebaute Architektur künftig in sehr viel kürzeren Zeitabständen möglich. Das Portal soll nach und nach erweitert und mit neuen, praktischen Funktionen ergänzt werden. Bereits in Planung sind Funktionen wie das Absetzen von Online-Bestellungen oder auch die Erfassung von Kündigungen direkt im Portal. Damit soll die Plattform zur zentralen Drehscheibe sowohl firmenintern als auch für sämtliche Cyberlink-Kunden werden.

 


Die «smart, kompetent und leidenschaftlich» - Services für Unternehmen