Content: News

DDoS Schutz inklusive - Cyberlink schützt Kunden vor DDoS Attacken

Beim Managed Service Provider Cyberlink AG sind Kunden neu automatisch vor DDoS Attacken geschützt. Mit dem DDoS Protection Service werden sowohl volumetrische Angriffe wie auch mehrstufige, raffinierte Attacken zuverlässig abgewehrt. Die Basic DDoS Protection ist kostenfrei und für sämtliche Cyberlink Connectivity Services automatisch implementiert. 

DDoS Attacken nehmen zu und werden immer raffinierter. War in der Vergangenheit hauptsächlich mit sogenannt volumetrischen Angriffen zu rechnen, etablieren sich heute Multi-Vektor-Angriffe und adaptive DDoS-Angriffstechniken. 

DSub-Saturating-DDoS-Angriffe
Bisher waren hauptsächlich automatische DDoS Attacken zu erwarten, welche mit hohen Bandbreiten den angegriffenen Service in die Knie zwangen. Diese sind relativ einfach zu identifizieren und abzuwehren. Neu sind jedoch sogenannte intelligente DDoS Angriffe, welche weniger als zehn Minuten dauern, viele davon sogar weniger als fünf Minuten. Hacker gehen dabei verstärkt dazu über, adaptive Techniken einzusetzen, um ein genaueres Bild der jeweiligen Sicherheitsinfrastruktur zu erhalten. Dieses bildet die Basis, um mit massgeschneiderten zweiten und dritten Attacken die Sicherheitsebenen gezielt zu umgehen. Dabei bean-spruchen 93 % der Angriffe weniger als 1 Gbit/s Bandbreite (Quelle: Corero Networks Inc.). Bei dieser Form von Attacken versagen herkömmliche Lösungen, da die Angriffe erst erkannt werden, wenn sie bereits vorbei sind. 

DDoS Protection Service von Cyberlink
Sämtliche Kunden von Cyberlink sind ab sofort automatisch mit dem kostenfreien Basic DDoS Schutz vor DDoS Attacken geschützt. Solange das Volumen einer DDoS Attacke die Bandbreite des Connectivity Ser-vices nicht übersteigt, wird der Datenverkehr automatisch gesäubert. Falls das Volumen die Bandbreite des Service übersteigt, wird der Datenverkehr für 15 Minuten blockiert.

Standard- und Premium DDoS Protection
Um in den Genuss eines erweiterten DDoS Schutzes zu kommen, können Kunden den Standard DDoS Protection Service wählen. Bei diesem Angebot werden Attacken bekämpft, so lange die Gesamtkapazität des Cyberlink Perimeters zum Internet nicht überschritten wird. Übersteigt ein Angriff diese Kapazität wird der Datenverkehr blockiert. Bei der Wahl des Premium DDoS Protection Paketes, welches im Verlaufe des 2018 verfügbar sein wird, werden zusätzlich zum Standard DDoS Schutz grosse volumetrische Attacken in ein externes Scrubbing Center umgeleitet und gesäubert.
 


Die «smart, kompetent und leidenschaftlich» - Services für Unternehmen