Cyberlink verstärkt Partnermanagement mit Daniel Fenner

Stephan Ulrich
27. Januar 2020

Beim Schweizer Managed Service Provider (MSP) Cyberlink erweitert Daniel Fenner das Vertriebsteam rund um die Betreuung der Wholesale-Partner. Als Partner Manager im Aussendienst kümmert er sich um die nachhaltige Entwicklung des indirekten Vertriebskanals.

Daniel Fenner (37) betreut die Channelpartner im Wholesale-Bereich. Er verstärkt das bestehende Verkaufsteam, berichtet an den Chief Sales Officer bei Cyberlink, Stephan Ulrich, und soll die nachhaltige Entwicklung des indirekten Vertriebskanals vorantreiben. Sein Hauptfokus liegt in der Bereitstellung von kundenspezifischen Lösungen für die Partner und deren Endkunden. Fenner ist ein B2B-Spezialist mit Erfahrung im Projektgeschäft und Lösungsverkauf.

Seine breitgefächerten Fähigkeiten in Beratung und Vertrieb stellte er erfolgreich bei Unternehmen wie der mhs internet AG, Abacus Research AG oder der UPC Cablecom GmbH unter Beweis. Er absolvierte Marketing- und Vertriebsweiterbildungen am SAWI in Dübendorf. Fenner ist ein Familienmensch und geniesst in seiner Freizeit Outdoor-Sportarten, Fitnessaktivitäten sowie das Kochen und wohnt in der Ostschweiz.

Dazu Stephan Ulrich, Cyberlink Chief Sales Officer: „Der indirekte Vertriebskanal wird bei uns kontinuierlich weiterentwickelt, zählt zu unseren strategischen Wachstumsmotoren und ist daher für uns von zentraler Bedeutung. Aus diesem Grund verstärken wir das Team mit Daniel Fenner, welcher die Kunden vor Ort betreut und ihnen, zusammen mit den Kollegen aus dem Inside Sales, dem Engineering und weiteren Abteilungen, die optimale Lösungsfindung garantiert. Daniel kennt sich im Projektgeschäft aus und wir sind froh, mit ihm einen fachlich versierten Spezialisten an Bord zu haben."


Support Kontaktieren Sie uns!
*Pflichfelder
* Ich bin mit der Verarbeitung personenbezogener Daten einverstanden