Zurück
Jetzt teilen
18.Januar 2023

Firmenportrait - Für hunderte Firmen vereinfachen wir täglich ihre IT.

Seit 1995 ist die Cyberlink AG unabhängiger Schweizer Managed Service Provider für ICT-Infrastrukturen. Das Serviceportfolio umfasst Cloud- und Connectivity-Services und richtet sich ausschliesslich an Geschäftskunden. Die Cloud-Plattform zählt mit zu den modernsten in der Schweiz. Seit zehn Jahren erhält Cyberlink kontinuierlich Bestnoten im jährlichen «Bilanz»-Telekom-Rating. In der Kategorie «ISP & Corporate Networks» befindet sie sich seit 2014 durchgehend in den Top 3 und hat diese 2022 zum 5. Mal in Folge gewonnen.

Best-in-Class-ICT-Infrastruktur.
Ob hochverfügbare Cloud- oder komplexe Connectivity-Lösungen, wir sind leidenschaftlich bei der Konzeption, für und mit unseren Kunden. Durch die Kombination von Cloud- und Connectivity-Services aus einer Hand realisieren wir in sich geschlossene, private Unternehmensnetzwerke. Dank unserer Unabhängigkeit kombinieren wir schweizweit Kommunikationsnetze unterschiedlicher Anbieter und nutzen damit das volle Potenzial vorhandener Infrastruktur. Nach der Implementierung optimieren wir laufend, sowohl in technischer als auch in kommerzieller Hinsicht. Wir sind stolz, dass namhafte Unternehmen auf unsere fundierte Expertise zählen und uns die Entwicklung und Betreuung ihrer komplexen ICT-Infrastrukturen anvertrauen.

Persönliche Betreuung statt simple Kundenbeziehung.
Mit unseren Kunden und Partnern pflegen wir einen direkten Austausch auf Augenhöhe. Vom Engineer bis hin zur Geschäftsleitung sind wir stets direkt erreichbar. Daneben schätzen unsere Kunden den Umstand, dass sie für Internet, Netzwerk, Datacenter und Cloud nur einen Ansprechpartner haben. Sie können dadurch die End-to-End-Kontrolle an uns abgeben und gleichzeitig Diskussionen über Verantwortungsbereiche ausschliessen.

Innovation und Stabilität wird geschätzt.
Mit innovativen Technologien zielen wir darauf ab, bestehende Lösungen noch stabiler, leistungsfähiger und modularer anzubieten. Ein Beispiel hierfür ist SCiON, eine an der ETH Zürich entwickelte Netzwerktechnologie. Auf deren Basis entsteht derzeit das Secure Swiss Financial Network (SSFN), in dem Cyberlink als agiler Provider antritt, um Kunden im Finanzsektor zu begeistern. Unser internes Kontrollsystem (IKS) wird nach ISAE 3402 auditiert. Damit wird regelmässig extern validiert, dass unsere Cloud-Services auf höchstem Qualitätsniveau erbracht werden. Das erspart unseren Kunden eigene Audits und befreit sie wiederum von einem Stück Komplexität.